Gemeinsam
für den Chip im Alltag.

Die neue ProCHIP, jetzt digital lesen.

Zur Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V.

Gegründet im Jahr 2005, vertritt die Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V. als Verein bereits seit fast zwei Jahrzehnten die Interessen von Unternehmen und Institutionen, welche die Bezahlverfahren der Deutschen Kreditwirtschaft akzeptieren oder eine technologische Infrastruktur dafür bereitstellen. Unter den Vereinsmitgliedern finden sich Unternehmen und Organisationen aus den Bereichen Terminalherstellung, Netzbetrieb und Software, Firmen aus den Bereichen Handel und Vending, Payment-Service-Provider sowie Bankenverbände und Kreditinstitute. Die Vielzahl an Themen und Interessen der Mitglieder macht die Initiative zu dem, was sie ist: einem vielfältigen Netzwerk aus rund 80 Stimmen mit einer gemeinsamen Botschaft – vereint für die Förderung moderner Bezahlverfahren in Deutschland. Zu diesen Bezahlverfahren gehört insbesondere die meistgenutzte Debitkarte Deutschlands, die girocard, mit all ihren wachsenden Einsatzbereichen – ob als physische Plastikkarte oder digital im Smartphone oder der Smartwatch.

Aktuelles

Pressebild AFIR: Einheitliche Kartenaktzeptanz an Europas Ladesäulen

AFIR-Verordnung: Verbraucher:innen begrüßen einheitliche Regelungen zur Kartenakzeptanz an Europas Ladesäulen

Am 13. April 2024 ist die AFIR-Verordnung in der EU in Kraft getreten – und mit ihr die Verpflichtung für Ladesäulenbetreiber, bei neu aufgestellten Schnellladesäulen die Kartenzahlung über ein Terminal zu ermöglichen. Dass die EU mit der neuen Regulierung dem Wunsch der Verbraucher:innen nachkommt, zeigt eine aktuelle online-repräsentative Umfrage von infas quo im Auftrag der Initiative Deutsche Zahlungssysteme. 76,7 Prozent der Befragten bevorzugen es, den getankten Strom an der Ladesäule mit ihrer Debit- oder Kreditkarte zu bezahlen.

mehr Infos

Die digitale ProChip ist da!

Endlich ist die neueste Ausgabe unseres Vereinsmagazins ProChip da – dieses Jahr in ganz neuem Glanz und rein digital. Mit unserem Magazin informieren wir jährlich über aktuelle Themen und Trends aus der Welt des Bezahlens.

mehr Infos

Pressebild - IDZ Zahlungsverkehr der Zukunft - Parlamentarischer Abend

Digitaler Euro & Co. – Stärken die Gesetzesvorhaben von heute Europas Zahlungsverkehr von morgen?

Die aktuellen Regulierungsvorhaben sollen eine stärkere Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit für Europas Zahlungsverkehr mitbringen – insbesondere der digitale Euro. Doch die Einführung hat auch das Potential, den Zahlungsverkehrsmarkt in Europa gänzlich neu zu ordnen und die Position der aktuellen Marktteilnehmer neu zu bestimmen. Über diese Thematik wurde im Rahmen des Parlamentarischen Abends der Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V. in Berlin diskutiert.

mehr Infos

Traditionelle Werte, moderne Trends: So kauft Deutschland heute und in Zukunft ein

Der Großteil der Bevölkerung (90 Prozent) entscheidet sich aktuell noch immer für den gewohnten Einkauf an der Supermarktkasse mit Personal. Gerade für Kartenzahler:innen und die junge Generation gehören innovative Konzepte aber klar zum Einkaufsmodell der Zukunft: Jede:r Zweite möchte künftig verstärkt an modernen Selbstbedienungskassen einkaufen.

mehr Infos

DK Info 2024

Anmeldung zur DK Info 2024 in Berlin

Die Deutsche Kreditwirtschaft lädt auch in diesem Jahr wieder zu ihrer Informationsveranstaltung DK Info nach Berlin ein. Die Anmeldung ist nun geöffnet!

mehr Infos


URL: /
Stand: 17.06.2024 18:29:51
©2024 Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V