girocard city – Erprobungsstandort rund um die girocard und ihre Innovationen

Was ist girocard city?

Kassel liegt nicht nur im Herzen der Republik, sondern fungiert auch als das Zentrum aller Bezahlinnovationen auf Basis der girocard. Seit April 2016 werden in der nordhessischen Großstadt neue Weiterentwicklungen des bewährten Systems erprobt, bevor im Anschluss der deutschlandweite Rollout erfolgt. girocard kontaktlos hat auf diese Weise bereits den Weg in die Portemonnaies der Bundesbürger gefunden. Im nächsten Schritt wandert Deutschlands meistgenutzte und weitverbreitetste Debitkarte als girocard mobile in das Smartphone.

Warum Kassel und Umgebung?

Die Pilotregion der Deutschen Kreditwirtschaft in Kassel und Umgebung bringt ideale Voraussetzungen als Innovationsstandort mit sich: Demographie, Nutzung und Besitz von girocards sowie Kaufkraft der Bürger und durchschnittliche Einzelhandelsumsätze liefern aussagekräftige Werte, die sich gut auf die ganze Bundesrepublik übertragen lassen.

Welche Rolle spielt die Initiative?

Die Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V. unterstützt die vielseitigen Aktivitäten ihrer Mitglieder – inklusive der Deutschen Kreditwirtschaft – am Innovationsstandort girocard city. Der Verein bündelt als neutrales Netzwerk die entsprechenden Interessen seiner Mitgliedsunternehmen und leistet Aufklärung über die Funktionsweisen und vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten elektronischer Bezahlinnovationen gegenüber politischen Stakeholdern, Verbraucherschützern und der Öffentlichkeit. Auf diese Weise wird die girocard als das beliebteste und meistgenutzte Kartenzahlungsmittel der Deutschen im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung langfristig und nachhaltig weiterentwickelt – denn girocard city ist auf einen Zeitraum von mindestens zehn bis 15 Jahre angelegt.

Welcome to girocard city

Download (291KB)

Die Karte, bitte!

Download (134KB)

Kontaktlos seit der ersten Stunde

Download (676KB)

URL: https://www.initiative-deutsche-zahlungssysteme.de/projekte/girocard-city/
Stand: 24.11.2017 00:43:45
©2017 Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V