Aktuelles

1 Jahr digitale girocard: Mit Smartphone bezahlen, bitte!

2019_09_17_girocard_grafik

Die Deutsche Kreditwirtschaft verzeichnet seit Einführung der digitalen girocard vor rund einem Jahr ein wachsendes Interesse an Mobile Payment. Bis zum 30. Juni 2019 wurden von Kundinnen und Kunden der Volksbanken Raiffeisenbanken und Sparkassen rund 490.000 digitale Karten für mobiles Bezahlen auf Smartphones geladen. Rund 85 Prozent davon sind girocards. Das zeigt, dass Kundinnen und Kunden auch bei Zukunftstechnologien auf die girocard setzen.

Aktuell wird Mobile Payment noch in erster Linie von technikaffinen Nutzerinnen und Nutzern verwendet. Eine Umfrage zeigt aber bereits heute: Wer schon einmal mobil bezahlt hat, nutzt das Verfahren mit großer Wahrscheinlichkeit wieder.

Bis Ende des Jahres wird das mobile Bezahlen mit der digitalen girocard noch kundenfreundlicher und bequemer. Dann können Bezahlbeträge statt mit der Karten-PIN auch direkt am Smartphone mit der Entsperrfunktion des Geräts freigegeben werden.

Lesen Sie mehr hier in der offiziellen Pressemitteilung.

URL: https://www.initiative-deutsche-zahlungssysteme.de/aktuelles/2019/17092019/
Stand: 11.12.2019 17:08:34
©2019 Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V