Spannende Einblicke in die Vending-Branche auf der VendCon 2018

2018_06_26_VendCon

Die eintägige Konferenz des Initiative-Partners, dem Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft bot den Teilnehmern interessante Informationen über die Praxis der Vending-Branche. Auf dem Programm standen die Themen „Geld und Karte – Zahlungsverkehr heute und morgen“, „Recht und Haftung – Fallstricke vermeiden“ sowie „Markt und Innovation – ein Blick in die Zukunft“. Auch die Initiative Deutsche Zahlungssysteme war zahlreich vertreten.

Unter anderem präsentierte der Vorstandsvorsitzende der Initiative, Ingo Limburg, die aktuellen Jahreszahlen der girocard, bot Einblicke in die rasante Entwicklung der girocard kontaktlos und informierte über den Stand des Pilotprojektes „Terminals ohne PIN-Pad“ (TOPP). Denn mit diesem neuen Terminaltyp hält das in Deutschland beliebteste und am weitesten verbreitete elektronische Bezahlmittel Einzug am Automaten. Bereits 52 Terminals sind innerhalb des Piloten aktiv, über 100 weitere sind in Planung. Zu TOPP diskutierten anschließend weitere Initiative-Mitglieder auf einer der Podiumsdiskussionen: Arne Meil von Card4Vend GmbH, Peter Blasche von EURO Kartensysteme GmbH, unser Vorstandsmitglied Peter Ehrl von Ernst Kühner e.K und Nicole Groß von ZIIB GmbH.

Im Ausstellerbereich konnten Gäste der Konferenz außerdem Trends und Produkte der Branche live erleben und fleißig netzwerken. Unter den Ausstellern fanden sich folgende Mitglieder der Initiative: Card4Vend GmbH, CCV Deutschland GmbH, CPI Crane Payment Innovations, EURO Kartensysteme GmbH, FEIG ELECTRONIC GmbH, Hoellinger GmbH, Ingenico Group, Paycult GmbH & Co. KG, Sielaff GmbH & Co. KG und die ZIIB Zahlungssysteme GmbH. Zum Ausklang des Abends bot sich den Gästen die Möglichkeit zum Austausch in entspannter Atmosphäre.

Erfahren Sie auf der Website der VendCon hier mehr über die Konferenz.

URL: https://www.initiative-deutsche-zahlungssysteme.de/aktuelles/2018/26062018/
Stand: 17.07.2018 21:31:10
©2018 Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V