Aktuelles

DSGV übernimmt 2018 die Federführung der Deutschen Kreditwirtschaft

Für die DK stehen im Jahr 2018 wichtige politische Diskussionen, Weichenstellungen und Entscheidungen auf der Agenda. Zum Jahresbeginn beschäftigt sich die DK zunächst jedoch mit der Bildung einer neuen Bundesregierung und fordert einen stabilen und zugleich prosperierenden Finanzplatz in Deutschland, dessen Bekenntnis sich auch in einem Koalitionsvertrag wiederfinden solle.

Doch nicht nur auf Bundesebene wird die DK in diesem Jahr aktiv sein: Auf Ebene der Europäischen Union (EU) wird die DK die Verhandlungen zum Brexit begleiten und sich in die Diskussion um die Weiterentwicklung der Wirtschafts- und Währungsunion einbringen.

Neben dem DSGV sind in der Deutschen Kreditwirtschaft der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), der Bundesverband deutscher Banken (BdB), der Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB) sowie der Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) zusammengeschlossen. Die Spitzenverbände beziehen bei einer Vielzahl wichtiger Arbeitsgebiete, beispielsweise Aufsichtsfragen, Steuerfragen, Fragen des Zahlungsverkehrs und bankrechtlichen Fragestellungen, gemeinsam Position. 

Die offizielle Pressemitteilung lesen Sie  hier.

URL: https://www.initiative-deutsche-zahlungssysteme.de/aktuelles/2018/04012018/
Stand: 22.08.2018 06:40:29
©2018 Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V