TMCN ist ein Beratungsunternehmen, das auf eigenen Experten und einem Netzwerk spezialisierter Unternehmen fußt. Die Schwerpunkte der 2005 gegründeten Paderborner Firma liegen auf der Technologie- und Managementberatung zu kartengestützten Systeminfrastrukturen. Innovative und wegweisende Lösungen insbesondere im Bereich von kartengestützten Zahlungssystemen und deren Anwendungen oder der elektronischen Gesundheitskarte mitsamt der zugehörigen Telematikinfrastruktur werden für die Kunden von TMCN erarbeitet. Dabei umfassen die angebotenen Dienstleistungen neben der Analyse und Unterstützung bei der Umsetzung komplexer Systemlösungen auch die Konzeption und Umsetzung von sicherheitsrelevanten Anwendungen, kartengestützten Infrastrukturen, Testanforderungen und Testsystem sowie die Übernahme von Managementaufgaben. So oblag dem Unternehmen 2012 etwa die Projektleitung der girogo-Pilotierung in Hannover, Braunschweig und Wolfsburg.

Zur Website von TMCN, die derzeit aktualisiert wird, gelangen Sie >>hier<<.

Mit Elavon unterstützt ab sofort ein seit über 25 Jahren bestehender Dienstleister für Kartenzahlungen das Engagement der Initiative rund um die Förderung der Bezahlverfahren der Deutschen Kreditwirtschaft. Der Zahlungsverkehrsdienstleister mit weltweit über 1,3 Millionen Kunden gehört zu den TOP 4-Acquirern in Europa. Das Angebotsspektrum der deutschen Niederlassung in Frankfurt am Main umfasst vielfältige Dienstleistungen rund um die Verarbeitung von kartenbasierten Zahlungstransaktionen. Dazu gehören neben dem eigenen Netzbetrieb für das Angebot der girocard-Akzeptanz auch Terminallösungen oder Multi-Währungsangebote. Elavon bietet lokale und grenzüberschreitende Bezahllösungen sowohl für das stationäre Geschäft als auch für den Versand- und Onlinehandel und arbeitet eng mit spezialisierten Partnern des Handels zusammen.

>>Hier<< geht es zur Homepage von Elavon.

Wir heißen Sie herzlich willkommen in unserem Verein!

URL: https://www.initiative-deutsche-zahlungssysteme.de/aktuelles/2017/06062017/
Stand: 21.07.2017 00:38:08
©2017 Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V