Aktuelles

Bezahlen in Deutschland – Innovationsbereitschaft vs. Macht der Gewohnheit

Seit nunmehr über einer Dekade beschäftigt sich die Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V. mit dem Bezahlen in Deutschland. Sie beobachtet aktuelle Trends und Entwicklungen und greift diese auf, um sich Hand in Hand mit der Deutschen Kreditwirtschaft für technologischen Fortschritt in den Geldbörsen der Verbraucher einzusetzen. Mit der langjährigen Erfahrung rund um die Etablierung der girocard im Rücken, möchten wir uns gemeinsam mit Ihnen der Frage widmen: Treiben Innovationen die Gesellschaft voran? Oder treibt die Gesellschaft Innovationen voran?

Wir würden uns freuen, Sie auf unserer 11. Jahresveranstaltung zum Thema
„Bezahlen in Deutschland – Innovationsbereitschaft vs. Macht der Gewohnheit“
begrüßen zu dürfen:

Wann: Donnerstag, 17. März 2016, ab 18.00 Uhr
Wo: Deutsche Parlamentarische Gesellschaft, Friedrich-Ebert-Platz 2, 10117 Berlin
Programm
18.00 Uhr Einlass
18.30 Uhr Begrüßung & Einführung
Ingo Limburg, Vorstandsvorsitzender der Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V.
18.40 Uhr Keynote
Dr. Jens Zimmermann, Mitglied des Deutschen Bundestages
18.55 Uhr Impulse

25 Jahre girocard: Erfolge und Herausforderungen
Joachim Fontaine, Bundesverband deutscher Banken e.V.
Innovationen und Technikakzeptanz
Jan-Paul Leuteritz, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation
Alltag ohne Bargeld? – Ein Erfahrungsbericht
Franz-Reinhard Habbel, Deutscher Städte- und Gemeindebund e.V.
Bargeldlos an der Tankstelle: Innovationstreiber Mineralölunternehmen
Jens Stolte, UNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen e.V.

19.35 Uhr  Bezahlen in Deutschland – Innovationsbereitschaft vs. Macht der Gewohnheit

Gesprächsrunde aller Redner und Diskussion
Moderation des Abends: Stefan Schneider, CardsConsult

Anschließend kulinarischer Ausklang

URL: https://www.initiative-deutsche-zahlungssysteme.de/aktuelles/2016/22012016/
Stand: 21.07.2017 00:30:30
©2017 Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V